StarGames
 

Anja Mittag Fanpage

Hallo und herzlich will kommen auf der HP für Anja Mittag von einem Fan!!
Hier findet ihr aktuelles über Anja, die U-19 und über den Bundesligisten FFC Turbine-Potsdam!!
Viel Spaß und ich versuche euch immer auf dem Laufenden zu halten!! Neue HP hier Klicken HIER
01.12.2004
Anja, Simone Laudehr und Patricia Hanebek sind im Aufgebot, der WM All-Stras. Anja wird im Angriff spielen, Simone und Paticia im Mittelfeld.

29.11.2004
Nach Angaben von Silvia Neid im Kicker wird Anja Mittag wahrscheinlich im nächsten Jahr in der A-Nationalmannschaft spielen.

27.11.2004
Deutschland ist WELTMEISTER!!! Unsere Mädels haben es geschafft. 2:0 gegen China!! Das erste Tor, schoss Simone Laudehr, die die letzten 2 Spiele nicht mehr so gut gespielt hatte kam dieses mal wieder richtig in Fahrt, in der 4.min, das 2. Tor machte es auch diesemal wieder endgültig, es kam in der 82.min von Melanie Behringer.
Anja ist hat den 2. Platz der Torschützenkönigineneliste des Tuniers erreicht, und danach noch nach Marta (Brasilien) und einer spielerin der USA auf Platz 3 der besten Spielerin des Tuniers gewählt worden!!

24.11.2004
Die deutschen Mädels sind im Finale nach. Nach dem Sieg über die USA werden sie am Samstag, den 27.11.2004 gegen China oder Brasilien spielen. Das Spiel fing gut an für die Deutschen, denn schon in der 10. min schoss Annike Krahn das erste Tor. In der 16. min dann das nächste von Annike, doch leider in das falsche Tor, per Kopfball schoss sie ein Eigentor. In der 69. min schoss Melanie Behringer das 2:1 und Patricia Hanebeck mache es dann endgültig, Deutschlan geht mit 3:1 ins Finale!!

21.11.04
Deutschland:Nigeria 6:5 (0:1, 1:1, n.V 1:1 n.E. 6:5)
Deutschland gewinnt nach Verlängerung und Elfmeter schießen das spannende Spiel gegen Nigeria.
Die ersten 5 min hatte Deutschland schon eineige ungenutzte Chancen. Nach 10min übernahm aber Nigeria die führung des Balls. Die ganze 1. Halbzeit war die der Nigerianerinnen. Da die Nigerianer schon in der 35. min in führung gingen war es bis zur 80. min einen reine Zitterparti. Obwohl die Deutschen nach der Pause etwas mehr Power gaben schoss Anja Mittag den Ausgleich in der 82. min. Von da an war alles wieder offen. Nach den 90 min + 2 min Nachspielzeit wurde es wieder Spannend. In der Verlängerung gab es einige Szenen bei den Tessa gerade so den Ball vom Kasten fern halten konnte. Nach 120 min musste also das 11 Meter schießen entscheiden. Da unsere Mädels alle Schüsse sicher ins Tor katapultierten und die 9 der Nigerienaner ihn direkt in Tessas Arme schuss ging das Spiel doch noch mal gut für uns aus.
Zwei Tore kamen von Anja.

16.11.04
Deutschlan-Kanada 3:3 (3:2)
Leider haben die Kanadiereinnen es noch vor der Pause geschafft den Abstand von drei Toren auf nur eins zu verkleinern. Und in der 2 Halbzeit schossen sie dann noch den Ausgleich.
Anja hatte auch hier wieder 2 Tore geschossen.

 
Seitenabrufe: 8735  home